Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO in Kraft.

Newsletter:

wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zu Veranstaltungen einzuladen, die von uns organisiert werden, oder um auf Aktivitäten anderer Organisationen hinzuweisen. Es werden – keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Wir verpflichten uns, Ihre E-Mail-Adresse zu schützen und sammeln keinerlei Informationen über Sie

Um die neuesten Änderungen im Datenschutz und unser Engagement für Transparenz widerzuspiegeln, nehmen wir diese Änderungen vor und machen sie für Sie transparent.
Uns ist bewusst, dass die Online-Buchung einer Veranstaltung sehr viel Vertrauen in Ihrerseits bedeutet und dieses Vertrauen ist uns sehr wichtig.

Wenn Sie unsere Einladungen weiterhin bekommen möchten, bitten wir um Zustimmung, dass wir Ihre E-Mail-Adresse weiterhin zu den genannten Zwecken nutzen dürfen. Wenn Sie dies in Zukunft nicht mehr möchten, dann antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Vermerk "Löschen".

Im Falle eines solchen Widerspruchs übersenden wir Ihnen keine weiteren Newsletters mehr.  
Wenn Sie auf diese Mail nicht reagieren, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin Nachrichten von uns erhalten möchten.