Newsletter_20180501

                    „Popular Film Music Songs in Hindi: An Introduction with Music Samples“.

SG

die Abteilung für Südasienstudien lädt Sie alle ganz herzlich zum Vortrag von Santosh Gokhale, Doktorand in der Abteilung für Südasienstudien, 

über indische Filmmusik ein. Der Titel des Vortrags lautet:

„Popular Film Music Songs in Hindi: An Introduction with Music Samples“.

Datum: Freitag, 04. Mai 2018 

Zeit: 12ct bis 14:30 Uhr (Der Vortrag wird ca. zwei Stunden dauern.)

Ort: Brühler Str. 7, Raum 4.012, 4. Etage



Bonner Pantheon-Theater
Comedian Salim Samatou
"Inder Tat!"
Freitag, den 4. Mai 2018

am Freitag, den 4. Mai um 20 Uhr kommt erstmals ins Bonner Pantheon-Theater der junge Comedian Salim Samatou mit seinem neuen Bühnensolo "Inder Tat!"

Samatou wurde in Indien als Sohn einer indischen Mutter und eines marokkanischen Vaters geboren und wuchs zunächst in Mumbai auf. Im Jugendlichen Alter kam er mit seinen Eltern nach Deutschland und ist mitllerweile als schon preisgekröntes Mitglied der "RebellComedy"-Ensembles bereits einem breiteren Publikum durchaus bekannt.

 Es passiert nicht so häufig, dass ein Künstler mit indischen Wurzeln bei uns auftritt, deshalb möchte ich Sie fragen, ob Sie vielleicht auch ihre Mitglieder der Deutsch-Indischen Gesellschaft über diesen Auftitt informieren möchten? Bzw., ob Sie diese Veranstaltung eventuell in einen Terminkalender mit indischen Kulturthemen aufnehmen könnten.

 Das Pantheon kümmert sich ja stetig um verheißungsvollen Comedynachwuchs, deshalb hoffen wir, auch Sie für diesen jungen Mann zu interessieren.

 Selbstverständlich können wir ihren Mitgliedern als Entgegenkommen bei Interesse auch einen Rabatt auf die Eintrittskarten gewähren.

 Über eine kurze Nachricht wie Sie dazu stehen, würde ich mich sehr freuen.

 Hier noch der link zu einem Interview mit Salim Samatou, welches zeigt, was er für ein interessante junger Mann ist:

Link:


Essen

Vorankündigung
10. Kölner Indien Woche
1.06-10.06.2018
Program (Vorabversion)


Vorankündigung
Eröffnung
Samstag  den, 28 Juli 2018 um 18 Uhr
 im Rathaus in Altenahr Eifel
In September 2016 reiste Dr. Uli Eltgen, Vorstandsmitglied der DIG Bonn/ Köln für 3 Wochen nach Kerala. Nach einem Besuch des Göthezentrums in Trivandrum  hielt er am TKM College in Kollam einen Workshop zum Thema  Denkmalpflege im Rheinland ab.
Anschliessend reiste er durch Kerala und fertigte vor Ort zahlreiche Skizzen von Land und Leuten an.
Am 28 Juli 2018 um 18 Uhr wird die Ausstellung mit Zeichnungen und Fotos  von Uli Eltgen  im Rathaus in Altenahr Eifel erröffnet.
Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.


jpg"