Wenn Sie die Bilder nicht sehen können? Bitte klicken Sie hier auch wenn Sie die aktuelle Version lesen wollen.

IAB_Newsletter






 30. Derletal-Fest
am Samstag, 23. August 2014, ab 14:00 Uhr
Wir feiern das 30jährige Jubiläum des Derletal-Festes in Bonn-Hartberg
Nach der Wilkommensrede der Bürgermeisterin, Frau Petra Thorand, werden zwei Bollywood-Tänze
von Elina Mullick vorgeführt, gefolgt von einem Tanz  von Frau Mangula Rao Kuchipudi

Derletal
Derlestraße
53125 Bonn-Hardtberg

Programm


Sitar Concert mit Ashim Mallick
Am Freitag, den 26. Sep. 2014 um 19:30
Speis und Trank: 18:45
IAB/DIG 12,00€ (VVK)
booking

Spirit of India
Die Aufführung des 9-köpfigen Tanz- und Vokalmusik-Ensembles unter Leitung von Monalisa Gosh findet im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Deutsch-Indischen Gesellschaft Bonn-Köln statt.
Samstag, 11. Oktober, 19:00 Uhr 

SPIRIT OF INDIA

 

As a Holy beginning to the 50th Anniversary Of Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn/Köln and as a homage to this great event the renowned Odissi Dance Exponents from India will present “Mahisasurmardini”‘ – a homage to the Eternal Power.

Choreography by ‘Nrutyasree’ Monalisa Ghosh.

 

Critically acclaimed - and a favorite amongst European and Indian Audiences - Pandit Subhanlkar Chatterjee will present a melodious vocal recital with Sri Saibal Chatterjee on Tabla .

 

Presentation of an interesting combination of Dance Theatre from the ancient Epic ‘JATAYU MOKSHYA’  in Indian classical and contemporary ballet style, performed by  dynamic dancers from India and Netherlands, groomed under Guru Mayadhar Routh, New Delhi, and Smt. Monalisa Ghosh.

Direction and Choreography – Monalisa Ghosh

Musical Composition and arrangements – Subhankar  Chatterjee

Audio Visual Conception – Amit Biswas

 

 

 

Spirit of India

Als Heiliger Beginn zum fünfzigsten Jahrestag der Deutsch-Indischen Gesellschaft Bonn/ Köln und als Widmung an dieses große Ereignis werden renommierte Odissi-Tanz-Exponenten aus Indien "Mahisasurmardini" präsentieren - eine Hommage an die Ewige Macht.

Choreographie von "Nrutyasree" Monalisa Ghosh.

Der von der Kritik gefeierte und beim europäischen und indischen Publikum sehr beliebte Pandit Subhanlkar Chatterjee wird einen melodischen Gesangsabend mit Sri Saibal Chatterjee auf der Tabla präsentieren.

 Es wird die Vorstellung einer interessanten Kombination von Dance Theater aus dem alten Epos 'Jatayu MOKSHYA' im klassischen und zeitgenössischen indischen Ballett-Stil von dynamischen Tänzern aus Indien und den Niederlanden vorgeführt - unter der Leitung von Guru Mayadhar Routh, Neu-Delhi, und Smt. Monalisa Ghosh.

Regie und Choreographie - Monalisa Ghosh
Musikalische Komposition und Arrangements - Subhankar Chatterjee
Audiovisuelle Konzeption - Amit Biswas




Newsletter_IAB_Footer